Ortsgruppe Schwieberdingen-Hemmingen
> Pressearbeit 2016

Startseite

2016 Woche 04:
Im Mitteilungsblatt der Gemeinden Schwieberdingen und Hemmingen

 
DBV Naturschutzbund Deutschland
Ortsgruppe Schwieberdingen-Hemmingen

Homepage:  www.nabu-schwieberdingen-hemmingen.de


Vom Baum und vom Vogel des Jahres"
  Winterwanderung mit Rotraut Vllm, Bericht
Vom Baum der Liebe
Am Brunnen vor dem Thore
Da steht ein Lindenbaum:
Ich trumt in seinem Schatten
So manchen sen Traum.
So lautet der erste Vers aus dem Gedichtzyklus Die Winterreise von Wilhelm Mller. Franz Schubert vertonte den Zyklus. Viel besungen wurde die Linde seither.
Winter-Linde, Baum des Jahres 2016, Foto: A. Roloff, Quelle www.baum-des-jahres.de
Winter-Linde, Baum des Jahres 2016, Foto: A. Roloff, Quelle www.baum-des-jahres.de

2016 ist die Winterlinde Baum des Jahres. Die Linde Baum der Liebe. Kein Wunder: die Baumform ist herzfrmig. Die Linde: Baum der Eintracht. Viele Linden wurden als Friedenslinden gepflanzt. Die Linde war frher der Treffpunkt der Dorfgemeinschaft. Unter ihr wurde getanzt, erzhlt, Freundschaften geschlossen. Das Facebook der computerlosen Zeit. Heute gibt sie Vgeln Lebensraum, zum Beispiel dem Vogel des Jahres, dem Stieglitz. Der Tee aus ihren Blten heilt jedes Zipperlein. Bienen umschwrmen sie. Lindenbltenhonig spendet Kraft und hilft bei Erkltungen.
Ein milder lieblicher Baum, so Rotraut Vllm. Viele spannende Geschichten hrten wir von ihr auf dem Winterspaziergang durch Hemmingen. brigens: die Linde gibt es als Sommerlinde und als Winterlinde. Die Unterscheidung ist fr Nicht-Fachleute nicht so einfach. Ausgewachsen wird die Sommerlinde grer. Ihre Bltter sind herzfrmig whrend die der Winterlinde fast kreisrund sind.
Rotraut konnte uns einige Winterlinden zeigen. Den Vogel des Jahres, den Stieglitz, sahen wir nur einmal kurz aus der Ferne. Doch Rotraut wusste auch ber ihn eine wunderschne Geschichte zu erzhlen. Und die geht so:
Wie kam der Stieglitz zu seinem bunten Federkleid?
Laut einer Legende rief Gott alle Vgel zusammen, um ihr Federkleid anzumalen. Dem Rotkehlchen malte er seine schne Kehle rot, den Pirol gelb, die Amsel schwarz. Als er fertig war, stellte er erschpft und zufrieden die Farbeimer in die Ecke. Doch ein Vogel kam zu spt. Er hatte bescheiden ganz hinten gewartet. Gott kratzte kurzerhand die letzten Farbreste aus den Eimern. Ein bichen rot blieb fr den halben Kopf, ein wenig wei fr die andere Hlfte. Gelb reichte fr zwei Streifen an den Flgeln. Schwarz und wei wurden gemixt. So schenkte er dem Stieglitz sein buntes Federkleid.

Dank an Rotraut Vllm. Wir freuen uns schon jetzt auf den nchsten Winterspaziergang mit ihr und sind gespannt, welche Geschichten sie uns erzhlen wird.
Hildegard Glzer, Schriftfhrerin
Die Linde ist auch ein guter Stadtbaum, Wunden durch Autofahrer repariert er selbst; Rotraut Völlm erzählt uns Geschichten über den Baum des Jahres; Foto T.G., 24.1.2016
Die Linde ist auch ein guter Stadtbaum, Wunden durch Autofahrer repariert er selbst;
Rotraut Vllm erzhlt uns Geschichten ber den Baum des Jahres;
Foto T.G., 24.1.2016

                                                                                                            Mehr Fotos zum Winterspaziergang 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zur bersicht aller Artikel 2016   2015   2014     2013    2012    2011     2010    2009    2008   bis 2007

 

Stieglitz - Vogel des Jahres 2016
Link - Streuobstinfos
  programm_2016_stieglitz2_w.jpg

Der NABU hat den Stieglitz zum Vogel des Jahres 2016 gewhlt. Durch Anklicken des Fotos kommen Sie zu unserem  Jahresprogramm 2016

 

 
Aktuell
Navigation Wir über uns
Termine
Projekte
Fauna und Flora
Ansprechpartner
Links
Impressum